Eva Lia Reinegger hat an der Ruhr-Universität Bochum und der Freien Universität Berlin Filmwissenschaft, Soziologie und Philosophie studiert. Magister 2003.

Sie hat Beiträge über Film für Online-Magazine und Radio geschrieben, als Rechercheurin für Dokumentarfilm-Produktionen gearbeitet, und als Script-Continuity, Regie- und Produktionsassistentin für Kurzfilme.

Sie ist Alumni der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb), wo sie von 2005 bis 2008 Drehbuch studiert, sowie die erste Masterclass Serie der dffb absolviert hat.

Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als Autorin für Film, Fernsehen und Hörfunk.
Sie schreibt unter anderem für studio-tv-film, den WDR und Deutschlandradio.